Back on track.

A-smooth-sea-never-made-a-skillful-sailorA-smooth-sea-never-made-a-skillful-sailor

Dass es hier in letzter Zeit so ruhig war, liegt daran, dass es in meinem nichtvirtuellen Leben leider ganz anders aussah… Stürmische Zeiten liegen hinter mir und werden wohl auch noch eine Weile anhalten. Aber gemäß des oben stehenden Sprichworts hat das auch alles eine positive Seite – in meinem Fall: komplett neue Einsichten und Pläne, ein neuer Umgang mit Zeit und Geld, glückliche Erlebnisse mit alten und neuen Freunden und nicht zuletzt eine unglaublich tolle Reise durch China, die so viele neue Eindrücke mit sich gebracht hat, dass ich wohl erst einmal ein paar Wochen brauche, um sie alle zu sortieren. Das ein oder andere wird sich auch hier wiederfinden, da die Chinesen doch eine ganz erstaunliche Einstellung zum Konsum haben.

Vorerst bin ich aber genug damit beschäftigt, meinen halben Hausstand rauszuwerfen – denn wie immer bin ich nach der Reise mit mehr oder weniger leichtem Gepäck wiedergekommen und habe mich förmlich erschlagen gefühlt von dem, was da schon wieder auf mich wartete.

Also habt Geduld – ich bin nicht weg, nur woanders 😉

Advertisements

2 Antworten zu “Back on track.

  1. Welcome back – ich bin schon sehr gespannt auf Deine Erlebnisse!

    Sehen wir uns beim Bloggertreffen in Essen?

    Herzliche Grüße
    M21.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s