Erfülle dir einen Kindheitstraum.

???????????????????????????????

Kürzlich stolperte ich in diesem Buch (das zwar nicht explizit mit Minimalismus zu tun hat, aber insgesamt doch durchaus zum Erleben statt Anhäufen motiviert) über die Aufgabe „Erfülle dir einen Kindheitstraum“. Und musste erstmal stutzen. Und überlegen.

Auf Anhieb wollte mir nichts einfallen. Hatte ich ihn mir unbewusst schon längst erfüllt? War ich zu desillusioniert, um ihn in Erwägung zu ziehen? Gab es nie einen? Letzteres war natürlich keine Option, also begann ich nachzudenken. Und ich kam vom Hundertsten zum Tausendsten und schließlich zu dem Schluss, dass früher zumindest eine Menge Dinge einfacher waren. Als man sich noch nicht um einen Berg Gerümpel kümmern musste, sondern einfach so in den Tag hinausgeflattert ist.

Und dann fiel es mir ein: fliegen können! Das wollte ich immer. Irgendwann war ich dann alt genug, um einzusehen, dass das wohl nichts mehr wird mit mir und dem Fliegen, wenn die Wissenschaft nicht erhebliche Fortschritte macht. Was davon übriggeblieben ist, ist der Traum vom Paragliden. Und irgendwann werde ich wohl den Mut haben, ihn wahrwerden zu lassen.

Und welchen Kindheitstraum erfüllt ihr euch noch?

Nachtrag:

Nachdem ich das gesehen habe, könnte es vielleicht auch ein Fallschirmsprung werden. Wenn ich mich traue. Irgendwann.

Advertisements

Eine Antwort zu “Erfülle dir einen Kindheitstraum.

  1. Wie alle Jungs damals habe ich davon geträumt, Baggerfahrer oder Lokomotivführer zu werden. Mit einem Bagger habe ich es mal probiert, das ist doch nichts für mich. Das mit der Lokomotive steht noch aus. Aber abgesehen von diesen frühen Träumen sind viele andere Wünsche wahr geworden. Es hilft, wenn man sie nicht vergisst, selbst wenn sie zunächst abwegig oder ziemlich groß aussehen. Wenn man seine Träume nicht vergisst, trifft man viele Entscheidungen anders und wacht eines Tages auf und merkt: Ich bin ja schon dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s