Immer wieder gern gesehen: „Shoppen“

18 Singles treffen sich beim Speed-Dating, werden in vielen verschiedenen Kombinationen sowohl am Dating-Tag als auch danach porträtiert und lassen den Zuschauer immer wieder aufs Neue rätseln, in welcher Kombination es denn nun funkt. Das ist unterhaltsam, zeigt viel Schönes von München und ist den meisten Kinobesuchern scheinbar leider entgangen (an dieser Stelle daher eine unbedingte Anschauempfehlung!).

Was das ganze mit Konsum zu tun hat (was dann auch den Titel erklärt), erklärt uns Patrick:

Advertisements

2 Antworten zu “Immer wieder gern gesehen: „Shoppen“

  1. Ist gerade in der ARD Mediathek und hat mich soeben erheitert. Danke für den Hinweis. Die Querbeziehung zum Konsum fand ich jetzt allerdings weniger herausstechend als die gelungenen überzeichneten Portraits der einzelnen Typen – die manchmal so wahr sind, dass es vom Lustigen ins Schmerzhafte überschwappt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s