Best things are free, part 21.

IMG_3253

  • einmal täglich auf dem Weg zur Arbeit am Flieder schnuppern
  • gelbe Rapsfelder vor grünen Wiesen vor blauem Wasser mit so viel Farbkontrast, dass es fast schon in den Augen schmerzt
  • die immer lauer werdende Luft im Frühling
  • neue, ungeahnte Talente entdecken
  • Sonne im Gesicht, Wind im Haar, Salz auf der Haut
  • sich vom Geschaukel der Wellen in den Schlaf wiegen lassen
  • mal wieder darüber staunen, wie intensiv der Sternenhimmel außerhalb von Städten ist
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s