#Leipzig111

IMAG4231

Die nächsten Orte, die ich auf meinen Erkundungstouren besucht habe:

 

79. Der  Park Abtnaundorf (Sentimentaler Geheimtipp)

IMAG4217

IMAG4218

IMAG4222

IMAG4224

IMAG4226

IMAG4228

Ein verwunschener Park, ein Schloss, das von Campinos Vorfahren erbaut wurde, uralte Bauernhäuser und ein Reiterhof – Abtnaundorf, das ehemalige „Millionendorf“ (eine Zeit lang durften per Beschluss nur Villen in dieser Gegend gebaut werden) ist überschaubar, aber sehr charmant. Entlang der Parthe gibt es außerdem einen längeren Wanderweg, der mich zwar angesichts der Zeit nur bis nach Thekla geführt hat, aber vielversprechend wirkte. Ich komme wieder 🙂

 

10. Der Aussichtsturm Bistumshöhe (Ein Ort zum Durchatmen)

IMG_4448

IMG_4450

IMG_4452

IMG_4451

Der Blick reichte leider am Tag meines Besuchs nicht allzu weit, war aber trotzdem eindrucksvoll. Mit Fahrrad-Anfahrt und Aufstieg ist das Fitnessprogramm dann auch komplett 😉

 

42. Die Georg-Schumann-Straße (Urbanes Sorgenkind mit Potential)

IMAG4292

IMAG4293

IMAG4291

IMAG4290

IMAG4289

Hier kann ich dem Autor nur zur Hälfte zustimmen – das urbane Sorgenkind ist deutlich sichtbar, das Potential eher weniger. Ich fahre fast täglich auf meinem Arbeitsweg durch diese Straße und empfinde die gleiche Trostlosigkeit wie bei ähnlichen Leipziger Ausfahrtstraßen in anderen Himmelsrichtungen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s