To do im April

IMG_3907

Das war der März:

  • ein erstes SUPERDUPERWARMES Wochenende mit ausgedehnter Radtour, Lesen in der Sonne und abends müde ins Bett fallen (bei euch hoffentlich auch). War das nicht toll? 🙂
  • der Wettkampf war leider gesundheitsbedingt nicht drin, aber es soll ja dieses Jahr noch ein paar andere geben (siehe unten)
  • Dafür wieder erfolgreich durchgezogen: unser Trainingslager. Auch wenn die Muskeln wieder mit der Lunge um die Wette gebrannt haben und der Morgenlauf auch am letzten Tag keinen Spaß macht: es war großartig!
  • beim Bruder Nr. 3 gabs keinen Cocktail, dafür aber unverschämt gute Schokomuffins und die ersten Pläne Richtung ausgedehnter Paddeltouren im Sommer 🙂
  • die Geburtstagspläne stehen – ich freu mich!
  • die Buchmesse fand dieses Jahr wieder ohne mich statt – vielleicht ja nächstes Jahr? Das habe ich letztes Jahr allerdings auch schon gesagt…
  • gelesen: Leanne Shapton – Swimming Studies, Ralf Sontscheck: Gebrauchsanweisung für Irland
  • gesehen: Whiplash (sehr sehr empfehlenswert!), Die Monster-Universität

 

Geplant für den April:

  • Geburtstag feiern
  • eine Stadtrundfahrt in Hamburg für eine liebe Freundin organisieren – hat jemand noch Tipps jenseits der Standards?
  • nach Wien fahren, die Stadt kennenlernen und bei der Marathonstaffel mitlaufen. Das wird so toll!
  • ein Fahrrad für die Zweitstadt fit machen und durch den Frühling radeln
  • Ruhe in den Alltag bringen
  • mehr lesen!
Advertisements

Eine Antwort zu “To do im April

  1. „Mehr lesen“ steht irgendwie auch IMMER auf meinen To Do-Listen. 😀

    Ui, viel Spaß in Wien. Eine Stadt, die mich in den letzten Monaten ebenfalls zunehmend reizt. Sollte der wohl auch mal einen Besuch abstatten.
    Viel Erfolg bei der Marathonstaffel wünsche ich dir! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s