To do im April

IMG_6287

Schon während ich noch mittendrin steckte, habe ich mir immer wieder gesagt, dass das wohl einer von den Monaten sein wird, bei denen man sich später fragen wird, wie das eigentlich alles in 31 Tage gepasst hat. Es fielen derartig viele Deadlines zusammen, dass es schon fast absurd war. Zwischenzeitlich konnte ich mir gar nicht mehr vorstellen, dass irgendwann einfach der 1.4. und alles geschafft sein würde. Wer hätte es gedacht – genauso ist es gekommen.

 

Gemacht im März:

  • Die restlichen Steuererklärungen fertiggemacht. Fürs erste Jahr kam sogar schon die Rückzahlung 🙂
  • Kisten beim Umzug meines Bruders geschleppt, der jetzt ganz in der Nähe meiner alten Wohnung wohnt. Für Wiederentdeckungserkundungen blieb leider keine Zeit, aber das lässt sich beim nächsten Besuch nachholen.
  • Der neue (gebrauchte) Ipod ist besorgt – ich freue mich auf wieder viel mehr Musik und Podcasts beim Sport und im Alltag
  • Von der Buchmesse habe ich nichts gesehen, von den beiden Freundinnen (und von meinem Freund) dafür umso mehr. Schee wars!
  • Kein Konzert für mich, dafür Arbeit. Zum Glück nicht mehr lange.
  • Ostern gabs deshalb auch keine Unternehmungen, sondern Arbeit/Ausruhen.
  • Die Studie ist durch und das Abstract eingereicht. Ich weiß nicht, wie ich es geschafft habe, aber ich habe es geschafft.
  • Und außerdem: URLAUB GEBUCHT!
  • gesehen: Der Hobbit 2, The Big Short, Hail, Cesar!
  • gelesen: Andreas Eschbach: Herr aller Dinge

 

Geplant für den April:

  • Mich für das arbeitsintensive letzte halbe Jahr belohnen – mit einem Surfkurs an der Algarve 🙂
  • Schon wieder älter werden. Schon wieder?
  • Vielviel Sport treiben, um gewappnet für die ersten Wettkämpfe zu sein
  • Die Dinge aufarbeiten, die liegengeblieben sind
  • Und sonst? Einfach mal darüber freuen, nichts zu müssen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s